by irheizung

Share

by irheizung

Share

Heat4ALL ICONIC Bildheizung

Wirkungsweise von IR-Heizungen – keine heiße Luft:

Bei Konvektionswärme wird primär Luft erhitzt, die dann Personen im Raum wärmt. Das schafft ungleichmäßige kalte und warme Luftschichten und hohe Heizlufttemperaturen. Da Luft der primäre Wärmeträger ist, entweicht die Wärme beim Lüften, da diese rasch durch zwar frische, aber kalte Luft ersetzt wird, welche erneut aufgeheizt werden muss.

Dazu kommt, dass die Luft durch das Aufheizen bei Konvektionsheizsystemen ausgetrocknet und die Luftfeuchtigkeit an die kühleren Wände abgegeben wird (Schimmelgefahr und erhöhte Staubbelastung).

Infrarot-Strahlung hingegen ist eine Form der elektromagnetischen Strahlung. Das Prinzip der Infrarot-Energieeffizienz ist es, Körper mit Infrarotstrahlung zu erwärmen, ohne die Umgebungsluft direkt aufzuheizen. Infrarot-Heizsysteme sind daher effizienter als herkömmliche Heizsysteme, egal ob Öl- oder Gasheizungen, Wärmepumpen oder Pelletöfen, weil sie nur die angestrahlten Körper der Infrarotheizung erwärmen. Dies bedeutet, dass weniger Energie verbraucht wird, um einen Raum zu erwärmen.

Da Infrarotwärme nicht die Luft erwärmt, wir aber mit gängigen Thermometern die Lufttemperatur messen, wird die Strahlungswärme im Vergleich zur gemessenen Temperatur wesentlich höher wahrgenommen – in geschlossenen Räumen um ca. 3° C wärmer als bei Konvektionswärmesystemen.

Wirkungsweise Infrarotstrahlung PDF

Nachteile einer Konvektionsheizung

  • Dramatisch gestiegene Energiekosten für Gas und Öl
  • Hohe Anschaffungskosten
  • Raumverlust durch Brenner, Schornstein, Pumpen, Lagerfläche oder Tanks
  • Laufende Wartungs- und Erneuerungskosten
  • Geringere Lebensdauer
  • Zusätzliche Nebenkosten, wie Rauchfangkehrer, Strom usw.
  • Ungünstige Temperaturverteilung im Raum (warme Luft steigt auf)
  • Hoher Energieverlust durch hohe Lüftungsverluste (30-40%)
  • Ungesünderes Raumklima durch trockenere Luft hohe und Staubentwicklung
  • Zusätzlicher Raumverbrauch für Brenner, Kessel, oder Lagerung von z.B. Pellets, Öl-/Gas-Tanks etc.
  • Wärmeerzeugung in einem externen Raum führt zu zusätzlichem Wärmeverlust
  • Oftmals unschönes Design

STAY IN THE LOOP

Subscribe to our free newsletter.

Don’t have an account yet? Get started with a 12-day free trial

Related Posts

View all
  • Weiterlesen